Zum Hauptinhalt springen

Hymnmachine
2012
Holz, Metall, CD, LED-Scheinwerfer, Schrittmotoren, Elektronik, Kabel, Stromversorgung
240 x 80 x 90 cm

Eine Konstruktion aus zwei rotierenden Achsen mit CD-Rohlingen ergibt eine Doppelhelix, die angeleuchtet starke Regenbogeneffekte an die Wand wirft. Motorgeräusche intonieren die ungarische Nationalhymne. Die Arbeit ist eine Antwort auf Ressentiments gegenüber Randgruppen in Ungarn.