Zum Hauptinhalt springen

Bell Notgalerie
2018

Die 1946 erbaute Notkirche in Wien Seestadt wurde von Reinhold Zisser 2016 übernommen, versetzt und an einem anderen Ort als Kunstraum genutzt. Die Notgalerie wurde 2020 zerlegt, die Einzelteile an Projektfreunde verteilt. Einer meiner Beiträge zum Projekt ist eine Glocke aus einem ausrangierten stählernen Wasserboiler, der in der Mitte durchtrennt wurde. Der Glockenklang entspricht in seiner Rohheit und in seinem improvisierten Charakter dem Geist der ehemaligen Notkirche.