Zum Hauptinhalt springen

L201


Der Kunstraum L201 befindet sich in Studenzen, in der Gemeinde Kirchberg an der Raab, in der Südoststeiermark.
Er steht in der Einfahrt eines Einfamilienhauses und bildet die Grenze zur stark frequentierten Landesstrasse 201.
Durch seine offene Struktur bleibt die Umgebung sichbar und hörbar und wird Teil der gezeigten Arbeiten.
Im  Jahr 2021 wird dieser Ort mehrmals von KünstlerInnen in kontextueller Weise bespielt.


Die erste Ausstellung mit dem Titel "Neun Sonnen" findet am 24.Juni 2021 um 15:00 statt.
beteiligte KünstlerInnen:                                
Peter Pilz & Freddie Jellinek

Vasilena Gankovska
Marc Michael Moser
Christian F. Schiller
Alfredo Barsuglia
Anne Glassner
Marit Wolters
Zweintopf


Die zweite Präsentation, welche in Kooperation mit dem Festival "Hochsommer" stattfindet,
zeigt eine neu entwickelte Arbeit der wiener Künstlerin Barbis Ruder.
Die performative Installation ist betitelt mit "A - ein Dreikörper Problem"
und findet am 6. und 7. August 2021 jeweils von 15:00 bis 20:00 statt.
 


Im Herbst  präsentieren wir eine für den Ort entwickelte Videoarbeit des in Wien lebenden Küntslers Michael Heindl.
Die Arbeit beschäftigt sich mit der Spannung zwischen sozialen
und geschlechtlichen Rollenzuteilungen.
Heavens Devils Afternoons
ist am 7. und 8. Oktober jeweils von 15:00 bis 20:00 zu sehen.