PARALLEL Vienna 2022
Brigitte Kowanz ETC
Sep. 6. - 11.
Semmelweisklinik


Kunstraum L201 22 3

3.September 2022 17:00 - 22:00
Studenzen 99

eintägiges Festival für Performance und Klangkunst

with:
Klaus Lang
Ronja Klug
Daniel Hafner
Karl Salzmann
Andreas Trobollowitsch

Piano Feedback Distortion
Valerie Holfeld und Judith Raupp aka Holi/Raupe



necessaire
Space for exchange and discussion of fine arts
Neustiftgasse 62/1
1070 Vienna

16.8.22  18-21:30

with:
@nicoletaauersperg 
@bartoszdolhun
@zivadrvaric
@maitanemidby
@alfred_lenz


Kunstraum L202 22 2

Opening: 6.8.2022, 17:00
7-14. August 2022
Studenzen 99

with:
Arnold Berger, Gabriele Edlbauer, Aldo Giannotti, Maria Grün, Daniel Hafner, Marlene Hausegger, Markus Hiesleitner & Malek Gnaoui, Mira Klug


die wilden sind wir

Symposion Lindabrumm
Steinbruchstraße 25, 2551 Enzesfeld-Lindabrunn, Österreich
16. JULI UM 16:00 – 17. JULI UM 21:00

Für das lin. Symposion IV / Kunst & Ökologie, wird das Gelände des Symposion Lindabrunn zur Bühne auf der sich Bildende Kunst, Literatur, Performance und Wissenschaft in einen Dialog begeben.


Kunstraum L202 22 1

13.6 to 4.8. 2022
Studenzen 99

with:
Taras Kovach (UKR)
Kateryna Aliinyk (UKR)
Olesia Trofymenko (UKR)
Vadym Kharabaruk (UKR)


A Playground Guide to Getting Lost

Förderungspreis des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst 2021

12.12.2021-01.05.2022 > Neue Galerie Graz


Blauer Fleck

QL Galerie
Leechgasse 24, 8010 Graz
Eröffnung: Dienstag 18.1.2022 19:30
18.1.22 - 18.3.22


KAIROS. Recall of Earth,

AIL, Georg-Coch-Platz 2, 1010 Wien
Vernisage: 11. November 2021
11.11. 2021 bis 21.01.2022


Graz Wechsel Wien

GPLcontemporary, Preßgasse 30, 1040 Wien
Vernisage: 9.11.21


Michael Heindl @ Kunstraum L201

"Heavens Devils Afternoons"

 

Studenzen 99, 8322 Kirchberg an der Raab, Österreich

8. und 9. Oktober 2021, jeweils von 15:00 bis 20:00

Die ortspezifische Arbeit „Heavens Devils Afternoons" wurde speziell für den Kunstraum L201 konzipiert und mit Frau Lenz (der Mutter des Kunstraumbetreibers) als Protagonistin umgesetzt. 

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Spannung zwischen sozialen und geschlechtlichen Rollenzuteilungen und dem individuellen Entscheidungspotential über die Art und Weise, diesen Rollen gerecht zu werden. In der filmisch festgehaltenen Aktion, treffen zwei konträre Welten aufeinander. Sie handelt von der Möglichkeit, durch und mit den Mitteln des Alltäglichen gegen Konventionen aufzubegehren. Die Art dieses Widerstands ist nicht laut und brutal, sie ist subtil und das Ergebnis bleibt am Ende sogar unsichtbar. Seine Stärke erlangt die Aktion durch diejenigen, die darüber bescheid wissen, was es mit dem eigenartig geformten Bildträger auf sich hat. Soviel sei vorab verraten: Gänseblümchen Expressionismus trifft auf „Sympathy for the Devil". 


Barbis Ruder @ Kunstraum L201

"A - a three body problem"

Studenzen 99, 8322 Kirchberg an der Raab, Österreich
6. und 7. August 2021, jeweils von 15:00 bis 20:00

im Rahmen von Hochsommer Art 2021


"Neun Sonnen" im Kunstraum "L201"

Studenzen 99, 8322 Kirchberg an der Raab, Österreich

24. und 25. juni 2021, jeweils von 15:00 bis 20:00

In der ersten Ausstellung Neun Sonnen wird der Raum von Künstler*innen mehrerer Generationen bespielt. Die ausgewählten Arbeiten stellen auf unterschiedliche Weise Bezüge zum Ort her. Mit den Mitteln der Malerei, Skulptur, Fotografie, des Videos und Klangs entsteht ein Dialog mit der Umgebung. 



Künstler*innen:
Peter Pilz & Freddie Jellinek 

Vasilena Gankovska 

Marc Michael Moser 

Christian F. Schiller 

Alfredo Barsuglia 

Anne Glassner 

Marit Wolters 

Alfred Lenz 

zweintopf


ONCE UPON A TIME

Schlossbergstollen, Graz

Ausstellungeröffnung am 29.5.21



STOFFWECHSEL Denkkollektiv #5 – touched

Sa 20.2.2021 // 18.00 // OPEN LAB – ONLINE VERSION


Initiative Kunstverleih

mitte April 2021, FORUM STADTPARK, Salon


Dimensions Variable# - Semi Public Art

SATURDAY, 3 OCTOBER 2020 AT 16:00
Alt-Hietzing / Kennedybrücke


viennacontemporary

24.–27. September 2020
Marx Halle
Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Vienna



ZUM KOSMISCHEN LOCH
eine Probe für eine Extrapolierte Plastik von Alfred Lenz und Jack Hauser
1.-11.6.2020, Bräuhausgasse 40/Souterrain, 1050 Wien

https://www.youtube.com/channel/UC5VhV5cyrYY5EoI7IYJALmA/videos


HERBERT MÜLLER-GUTTENBRUNN ALPHABET DES ANARCHISTISCHEN AMATEURS
29.02.–29.03.2020
Stadtgalerie, Oberer Stadtplatz 32, 2240 Waidhofen/Ybbs


KAIROS Recall of Earth
28.11.2019 - 26.1.2020
MIET - Thessaloniki, Greeze